Datenschutzerklärung der SPEE advocaten B.V., Handelsname SPEE advocaten & mediation

SPEE advocaten & mediation Maastricht

Einführung
SPEE advocaten & mediation ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, wie in der vorliegenden Datenschutzerklärung erläutert wird. Wir haben diese Datenschutzerklärung aufgesetzt, um Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte zu informieren. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personen-bezogener Daten unserer Mandanten, potenzieller Mandanten und anderer Personen, die unsere Website besuchen oder mit uns in Kontakt stehen.
.
Falls Sie nach dem Lesen dieser Datenschutzerklärung noch Fragen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten haben, falls Sie Ihre hier genannten Rechte aufgrund der Datenschutzverordnung (in den Niederlanden: Algemene Verordening Gegevensbescherming, AVG) oder aufgrund anderer Gesetze und Verordnungen auf dem Gebiet des Datenschutzes in Anspruch nehmen oder eine Beschwerde über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen möchten, erreichen Sie uns über die folgenden Kontaktangaben:
.
Kontaktangaben
SPEE advocaten B.V.
www.spee-advocaten.nl
info@spee-advocaten.nl
Wilhelminasingel 98, 6221 BL Maastricht
Telefonnummer +31 (0)43-3652088
.
Von uns verarbeitete personenbezogene Daten
SPEE advocaten & mediation verwerkt uw persoonsgegevens doordat u gebruik maakt van onze diensten en/of omdat u deze gegevens zelf aan ons verstrekt. Hieronder vindt u een overzicht van de persoonsgegevens die wij verwerken:

  • Vor- und Nachname
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Nummer von Personalausweis oder Führerschein
  • Handelsregisternummer
  • Bankkontonummer
  • Weitere personenbezogene Daten, die Sie durch das Ausfüllen unseres Kontaktformulars auf der Website, in Korrespondenz und Telefongesprächen sowie durch die Vorlage von Schriftstücken, die diese Daten enthalten, aktiv vorlegen, sind.

.
Von uns verarbeitete besondere bzw. sensible personenbezogene Daten
SPEE advocaten & mediation verwerkt de volgende bijzondere en/of gevoelige persoonsgegevens van u:

  • niederländische Bürgerservicenummer (BSN)
  • gegebenenfalls Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft (im gegebenen Fall, sofern dies für die Vertretung Ihrer Interessen relevant ist)
  • gesundheitsbezogene Daten (im gegebenen Fall, sofern dies für die Vertretung Ihrer Interessen relevant ist)
  • Daten von Personen unter 16 Jahren (im gegebenen Fall, sofern dies für die Vertretung Ihrer Interessen relevant ist) <
  • verschiedene finanzielle und steuerliche Daten (im gegebenen Fall, sofern dies für die Vertretung Ihrer Interessen relevant ist).

.
Es ist nicht die Absicht, über unsere Website bzw. unsere Dienstleistung Daten von Websitebesuchern unter 16 Jahren zu sammeln. Deren Daten dürfen nur mit Einwilligung des Erziehungsberechtigten (Eltern oder Vormund) erfasst werden. Da wir jedoch nicht kontrollieren können, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist, empfehlen wir Eltern, sich über die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu informieren, um zu verhindern, dass ohne ihre Zustimmung Daten von Kindern erhoben werden. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir ohne diese Zustimmung personenbezogene Daten eines Minderjährigen gesammelt haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung; wir werden diese Daten dann löschen.

.
Zweck und Grundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten
SPEE advocaten & mediation verarbeitet personenbezogene Daten für folgende Zwecke:

  • zur Erfüllung eines Dienstleistungsvertrages, den wir mit Ihnen abschließen, gegebenenfalls das Führen eines Gerichtsverfahrens, bei dem Sie Verfahrenspartei sind, oder die Durchführung eine Mediation
  • zur Abwicklung Ihrer Zahlung
  • zum Eintreiben von Zahlungen und Ergreifen von Inkassomaßnahmen
  • zum Versenden unseres Newsletters per E-Mail und/oder von Einladungen zu unseren Veranstaltungen, z. B. Seminare, an bestehende Kunden. Besteht keine Kundenbeziehung, dann werden wir die betreffende Person um Zustimmung für die Versendung von Newsletters oder Einladungen bitten
  • um Sie telefonisch oder per E-Mail erreichen zu können, wenn dies zur Durchführung unserer Dienstleistungen notwendig ist
  • um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte zu informieren
  • um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

.
Wir verarbeiten bestimmte personenbezogene Daten aufgrund einer oder mehrerer der nachstehenden Grundlagen:

  • Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere spezifische Zwecke. Werden personenbezogenen Daten aufgrund einer diesbezüglichen Zustimmung verarbeitet, werden wie Sie separat um diese Zustimmung bitten. Erteilen Sie diese Zustimmung nicht, dann kann dies bedeuten, dass wir Ihre Interessen möglicherweise nicht oder nicht ordnungsgemäß vertreten können
  • um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag erfüllen zu können
  • um unsere gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen zu können
  • weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, beispielsweise:
    o eine möglichst effiziente Erbringung unserer Dienstleistungen
    o die Tatsache, dass unsere Kanzlei Sie über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen informieren möchten (im Falle einer bestehenden Kundenbeziehung)
    o der Schutz unserer finanziellen Interessen
    o die Verbesserung unserer Dienstleistungen
    o die Sicherheit und Verwaltung unserer Systeme.

.
Automatisierte Entscheidungen
SPEE advocaten & mediation trifft Entscheidungen über Angelegenheiten, die unter Umständen (erhebliche) Folgen für Personen nach sich ziehen, nicht auf der Grundlage automatisierter Verarbeitungsvorgänge. Dabei handelt es sich um Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen ohne menschliches Eingreifen (z. B. durch einen Mitarbeiter von SPEE advocaten & mediation) getroffen werden.
.
Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten
SPEE advocaten & mediation speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als dies für die Zwecke, für die diese Daten erfasst wurden, strikt notwendig ist. Die Akten von Mandanten unserer Kanzlei werden 7 Jahre aufbewahrt, unter anderem zur Erfüllung unserer Aufbewahrungspflicht von Steuerunterlagen. Anschließend werden die Unterlagen vernichtet. Wenn Sie Kontakt mit unserer Kanzlei aufgenommen haben, aber kein Kunde geworden sind, speichern wir Ihre Daten höchstens 1 Monat lang.
.
Weiterleitung personenbezogener Daten an Dritte
Sofern dies zur Erfüllung des Vertrags und zur Einhaltung einer etwaigen gesetzlichen Verpflichtung notwendig ist, teilt SPEE advocaten & mediation personenbezogene Daten mit verschiedenen Dritten. Mit Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten (z. B. unser IKT-Provider), schließen wir Verarbeitungsverträge, um sicherzustellen, dass dabei die gleichen Sicherheits- und Vertraulichkeitsstandards gelten. Die Verantwortung für diese Verarbeitungen liegt weiterhin bei SPEE advocaten & mediation. Darüber hinaus leitet SPEE advocaten & mediation Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an andere Dritte weiter, jedoch nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.
.
Von uns verwendete Cookies oder vergleichbare technische Mittel
SPEE advocaten & mediation verwendet lediglich technische und funktionale Cookies sowie analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht beeinträchtigen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Die von uns verwendeten Cookies sind für den technischen Betrieb der Website und den Benutzerkomfort notwendig. Sie ermöglichen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, und speichern beispielsweise die von Ihnen gewünschten Einstellungen. Außerdem bieten sie uns die Möglichkeit, unsere Website zu optimieren. Mithilfe der Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie die Speicherung von Cookies verhindern, sodass keine Cookies mehr abgelegt werden. Außerdem können Sie alle zu einem früheren Zeitpunkt gespeicherten Informationen mittels der Einstellungen Ihres Browsers löschen.
.
Datenauskunft, -anpassung oder -löschung
Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu berichtigen oder zu löschen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre eventuelle Einwilligung zu der Datenverarbeitung zu widerrufen, das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch SPEE advocaten & mediation zu erheben, und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie uns auffordern können, die bei uns vorhandenen, auf Sie bezogenen Daten in einem Computerbestand an Sie oder eine andere, von Ihnen genannte Organisation zu übertragen.
.
Sie können Auskunftsersuchen, Anträge auf Datenberichtigung, -löschung und -übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, einen Widerruf Ihrer Zustimmung oder eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über die Kontaktangaben, die oben in dieser Datenerklärung genannt wurden, senden. Um sicher zu sein, dass das Auskunftsersuchen von Ihnen stammt, bitten wir Sie, dem Antrag eine Kopie Ihres Personalausweises beizulegen. Machen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, die MRZ (machine readable zone, das ist der Streifen mit Ziffern unten im Personalausweis, die Ausweisnummer und (bei einem niederländischen Ausweis) die Bürgerservicenummer (BSN) mit einem schwarzen Stift unlesbar, damit diese Angaben nicht offengelegt werden. Wir werden auf Ihr Ersuchen so schnell wie möglich, auf jeden Fall innerhalb von vier Wochen reagieren.
.
SPEE advocaten & mediation weist Sie auch darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde (in den Niederlanden die Autoriteit Persoonsgegevens) einzureichen. Nutzen Sie dazu den folgenden Link: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons
.
Wir sind jedoch immer bestrebt, bei Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden mit Ihnen zu einer Einigung zu gelangen.
.
Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf personenbezogene Daten
SPEE advocaten & mediation setzt sich verantwortungsvoll für den Schutz Ihrer Daten ein und ergreift angemessene Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unerlaubte Änderungen zu verhindern. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht gut gesichert sind, oder Hinweise auf einen Datenmissbrauch haben. Unsere Kontaktangaben finden Sie oben in dieser Erklärung.
.
SPEE advocaten & mediation kann diese Datenschutzerklärung anpassen. Neuere Fassungen werden immer auf der Website veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Erklärung regelmäßig zu lesen, damit Sie über Änderungen informiert sind.