Die Gründung einer BV wird voraussichtlich ab dem 1. August 2021 digital möglich sein

Aufgrund der europäischen Gesetzgebung wird es voraussichtlich ab dem 1. August dieses Jahres möglich sein, eine BV digital zu gründen.

Die europäische Richtlinie im Hinblick auf den Einsatz digitaler Werkzeuge und Verfahren im Gesellschaftsrecht wird auch unser Wirtschaftsrecht ein Stück weit digitaler machen. Infolge dieser Richtlinie müssen Sie ab diesem Sommer nicht mehr zu einem Notar gehen, um ein BV nach Niederländisches recht zu gründen.

Die Rolle des Notars bleibt jedoch so wichtig wie eh und je, wenn es um Rechtssicherheit, Rechtsschutz und die Verhinderung von Betrug und Missbrauch geht. Es muss also eine digitale Urkunde erstellt werden. Die Identifikation und Signierung muss auch digital möglich sein. Das Notariat arbeitet derzeit daran. Dies kann auch den Weg für eine weitere Digitalisierung anderer notarieller Dienstleistungen ebnen. Wir werden Sie natürlich auf dem Laufenden halten.

Fragen zum Gesellschaftsrecht? SPEE advocaten & mediation sind bereit, Sie zu unterstützen.

SPEE advocaten & mediation Maastricht